Gesamtersparnisse

22 Projekte
31.692.000 € Investitionsvolumen
51.195.000 €
Kosten
350 GWh
Energie
217.035 t
CO2

Neuigkeiten

1. Mo 13. September 2021: Netzwerktreffen: Plattform Energieeffizienzdienstleistung meets DENEFF Finanzforum Energieeffizienz

https://www.energieagentur.nrw/energieeffizienz/plattform_energieeffizienzdienstleistung_meets_deneff_finanzforum_energieeffizienz


2. Neue Referenz der Siemens AG: "Rundum-Paket für effizienten Kraftwerksbau: Energie-Einspar-Programm Industrie"


3. EnergieAgentur.NRW entwickelt neuen technologieoffenen Wirtschaftlichkeitsrechner für Energieeffizienz:

https://www.energieagentur.nrw/energieeffizienz/unternehmen/wirtschaftlichkeitsrechner


Projektliste

Kundentyp
Gebäudeart

Rundum-Paket für effizienten Kraftwerksbau: "Energie-Einspar-Programm Industrie"

Hohe Einsparung - Gewerkeübergreifend
Projekt-Highlights
1,4 Mio. Euro Energiekostenersparnis p.a.
4 Mio. Euro Gesamtinvestition
Privatwirtschaftlich, Industrie
Nichtwohngebäude
2 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko
1 Projekterfahrung

„Dank des umfangreichen Energie-Einspar-Programms von Siemens sparen wir am Standort Mülheim/Ruhr künftig nicht nur beim Betrieb viel Geld, sondern minimieren auch unseren CO2-Fußabdruck erheblich und tragen so zum Siemens Klimaziel 2030 bei.“

Stephan Meckenstock, Energiebeauftragter bei Siemens Energy Mülheim

Hallenbad-Sanierung ohne eigene Investition

Ersparnisse pro Jahr
7.000 €
1%
1,3 GWh
12%

413 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Nichtwohngebäude
1 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Projektumsetzungsrisiko
1 Projekterfahrung

Während manch andere Kommune ihr Bad schließen muss, hat sich Korschenbroich für die Durchführung eines Einsparcontractings entschlossen. Für den Erhalt des Hallenbades waren umfangreiche Sanierungsarbeiten erforderlich, welche nun über die Energieeinsparungen komplett refinanziert werden. Mit dieser Maßnahme sichert die Stadt Korschenbroich langfristig den Bestand des Bades.

Michael Deprez, Leiter des Amtes Gebäudemanagement und Umwelt

Investition mit garantierter Rendite

Ersparnisse pro Jahr
850.000 €
36%
7,9 GWh
48%

2.200 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Nichtwohngebäude
2 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko
  • Finanzierungsrisiko
1 Projekterfahrung

"Dank dem Energiespar-Contracting mit Siemens erhalten unsere Mitarbeiter im Essener Rathaus eine echte Wohlfühl-Atmosphäre und wir sparen jedes Jahr viel CO2. Das wurde 2019 mit dem European Energy Service Award belohnt."

Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport bei der Stadt Essen

Lichtqualität & Stromkosten garantiert optimiert

Ersparnisse pro Jahr
26.000 €
79%
141,6 GWh
39%

80 t CO2 Reduktion
Privatwirtschaftlich, Industrie
Nichtwohngebäude
1 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Technisches Risiko
  • Wirtschaftliches Risiko

Energetische Optimierung St. Marien-Hospital Lüdinghausen

Ganzheitliches Energiekonzept
Projekt-Highlights
150.000 Euro p.a. Energiekostensenkung trotz erhöhter Flächennutzung
CO2-Einsparung von mind. 452 Tonnen p.a.
Reduzierung der CO2-Emissionen um 27 % p.a.
Jährliche Energieeinsparung von 720 MWh seit 2010
Sonstiges, Krankenhaus
Nichtwohngebäude
0 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Externes Know-How
1 Projekterfahrung

„Das Kerngeschäft eines Krankenhauses ist die Patientenversorgung. Für  unser Energiemanagement haben wir uns deshalb mit der encadi GmbH für  einen erfahrenen und verlässlichen Experten auf seinem Gebiet  entschieden.“

Monika Kleingräber-Niermann, Referentin der Geschäftsführung

Kosten- und CO2-Einsparung trotz Gebäudeerweiterung

Ersparnisse pro Jahr
11.000 €
6%
928 MWh
13%

143 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Nichtwohngebäude
1 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand

Einsparung durch interne Maßnahmen

Ersparnisse pro Jahr
65.000 €
47%

127 t CO2 Reduktion
Privatwirtschaftlich, Gewerbe, Handel, Dienstleistungen
Nichtwohngebäude
1 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Zeitaufwand
  • Projektumsetzungsrisiko
  • Technisches Risiko
  • Externes Know-How
1 Projekterfahrung

"Mit der neuen Heizungsanlage senken wir die Energiekostendauerhaft und vermeiden gleichzeitig über 38 % CO2. Durch die Expertise unserer Kollegen von Knauber Contracting macht sich die moderne Technik schon nach einem Jahr bezahlt."

Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel, Geschäftsführerin

KWK Nahwärme reduziert Kosten & CO2

Ersparnisse pro Jahr
11.000 €
4%
849 MWh
37%

862 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Nichtwohngebäude
2 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Projektumsetzungsrisiko
  • Technisches Risiko
  • Wirtschaftliches Risiko
1 Projekterfahrung

"Wir zahlen jetzt zwischen 235.000 bis 245.000 Euro pro Jahr für die Wärme abhängig von den Verbrauchswerten. Das ist für uns immer noch günstiger, als wenn wir die ganze Investition selbst getätigt hätten."

Michael Heilmann, Bürgermeister

LED-Licht spart & verbessert Arbeitssicherheit

Ersparnisse pro Jahr
84.000 €
56%
46 MWh
30%
Privatwirtschaftlich, Industrie
Nichtwohngebäude
1 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Externes Know-How
1 Projekterfahrung
"Als ein umweltzertifiziertes Unternehmen haben wir hohe Ansprüche an die bei uns eingesetzte Beleuchtung" Stefan Honselmann,

Energetische Kernsanierung für 800 Wohnungen

Ersparnisse pro Jahr
115.000 €
34%

126 t CO2 Reduktion
Privatwirtschaftlich, Immobilienwirtschaft
Wohngebäude
1 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Zeitaufwand
  • Finanzierungsrisiko
  • Projektumsetzungsrisiko
  • Technisches Risiko
1 Projekterfahrung
"Mit der Modernisierung bieten wir unseren Mietern effiziente Energienutzung mit Weitsicht, denn durch die neuen Heiztechnologien werden Strom und Wärme nachhaltig genutzt. Ohne eine solche Eerneuerung wäre einem unkontrollierten Kostenanstieg Tür und Tor geöffnet." Martin Klemmer, Geschäftsführer

Weltmarktführer setzt auf Gas-KWK statt Öl

Ersparnisse pro Jahr
77.000 €
43%

685 t CO2 Reduktion
Privatwirtschaftlich, Industrie
Nichtwohngebäude
1 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Betriebliches Risiko
  • Finanzierungsrisiko
  • Externes Know-How

Sicher finanziert: Umweltfreundliches LED-Straßenlicht

Ersparnisse pro Jahr
103.000 €
54%
485,5 GWh
29%

254 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Kein Gebäude
2 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Betriebliches Risiko
  • Finanzierungsrisiko
  • Mess- und Nachweisrisiko
3 Projekterfahrungen
"Die vergleichsweise einfache technische Umsetzung hat mir besonders gut gefallen. Der Contractor liefert, wir wechseln das Leuchtmittel mit Überbrückung des Vorschaltgerätes und sparen ca 60% Strom." "Der Contractor hat die Vertragsbedingungen eingehalt Herr Brenner,

Zentrale Wärme in Klinik mit Energie-Liefercontracting

Ersparnisse pro Jahr
23.000 €
12%

301 t CO2 Reduktion
Sonstiges, Kirchlicher Träger
Nichtwohngebäude
2 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko

Warme Schulen - Kosteneffizient, platzsparend und CO2-neutral mit Holz

Ersparnisse pro Jahr
14.000 €
16%

342 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Nichtwohngebäude
3 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Externe Projekterfahrung
  • Finanzaufwand
  • Projektumsetzungsrisiko
  • Technisches Risiko
1 Projekterfahrung

"Mit dem Voll-Service-Contracting Modell hat german contract die Stadt Neuss bei ihrem Einsatz für die klimafreundliche Beheizung öffentlicher Gebäude enorm unterstützt. Durch die umweltfreundliche Technik werden im Schulzentrum beträchtliche Mengen an schädlichem Kohlenstoffdioxid eingespart. Aber auch die Sicherheit des Kaskadensystems war ein ausschlaggebendes Argument. So ist stets gewährleistet, dass die Schüler sich bei angenehmen Temperaturen ganz aufs Lernen konzentrieren können. Und sollte doch einmal eine Störung auftreten, können wir uns auf eine schnelle Reparatur durch die Fachhandwerkspartner von german contract verlassen."



Armin Krüger, Energiemanager Stadt Neuss

SGB - Beleuchtungscontracting Bonner Schulen

Ersparnisse pro Jahr
105.000 €
63%
556,0 GWh
22%

293 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Nichtwohngebäude
1 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko

Fussballbetrieb im Winter via KWK-Rasenheizung gesichert!

Ersparnisse pro Jahr
29.000 €
14%
280,0 GWh
36%

73 t CO2 Reduktion
Sonstiges, Eigenbetriebsähnliche Einrichtung von Duisburg am Rhein
Nichtwohngebäude
2 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko

Im Stoffkreislauf kosteneffizient Heizen mit Holzpaletten

Ersparnisse pro Jahr
48.000 €
42%

200 t CO2 Reduktion
Privatwirtschaftlich, Industrie
Nichtwohngebäude
4 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko
1 Projekterfahrung
„Karton wird auf Einwegpaletten geliefert, deren Rückführung oder Abfallentsorgung zu teuer ist. Die thermische Zweitverwertung zur Abfallvermeidung war das Hauptmotiv des Wärmeliefer-Projektes.“ Herr Schmitz, Geschäftsführer

Alles Top - Raumklima, Energiespargarantie, Laborrichtlinie

Ersparnisse pro Jahr
492.000 €
18%

1.873 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Nicht-kommunal
Nichtwohngebäude
2 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko

Garantiert effizient: Erfolgreiche Operation am offenen Herzen

Ersparnisse pro Jahr
242.000 €
35%
3,0 GWh
29%

1.500 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Nichtwohngebäude
3 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko
2 Projekterfahrungen
"Positiv war die Umsetzung der Maßnahmen im laufenden Betrieb ohne nennenswerte Einschränkungen." Herr Weß, aktueller kaufmännischer Direktor

Schwimmbad-Komfort: Kosten- & CO2-Ersparnis

Ersparnisse pro Jahr
285.000 €
34%

1.685 t CO2 Reduktion
Privatwirtschaftlich, Gewerbe, Handel, Dienstleistungen
Nichtwohngebäude
2 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Finanzierungsrisiko
1 Projekterfahrung
„Der Einsatz von regenerativen Energien zur Wärmeversorgung - und dabei auch noch CO2-Emissionen zu vermeiden - hat für uns oberste Priorität. 2.000 Tonnen CO2 jährlich eingespart". Herr Lange, Geschäftsführer

Garantiert gutes Licht mit weniger Strom & Kosten

Ersparnisse pro Jahr
139.000 €
44%
1.390,0 GWh
22%

826 t CO2 Reduktion
Öffentlich-rechtlich, Kommunal
Kein Gebäude
3 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko
1 Projekterfahrung
"Deutliche Kostensenkung, positives Stadtimage und die Leute haben weniger Angst im Dunkeln." Herr Brenner, Technische Betriebe Dormagen

Klinik - Versorgungs-Sicherheit mit Energiespargarantie

Ersparnisse pro Jahr
792.000 €
32%
8.000,0 GWh
27%

4.105 t CO2 Reduktion
Sonstiges, Landschaftsverband Rheinland
Nichtwohngebäude
3 nachgewiesene Wirkungen des Projekts
Motive der Energiedienstleistung
  • Finanzaufwand
  • Personalaufwand
  • Zeitaufwand
  • Betriebliches Risiko
1 Projekterfahrung
"Wir können die Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebs durch die Strom-, Wärme- und Kälte-Eigenversorgung gewährleisten." Herr Hardt, Technischer Leiter